Ein paar Worte zur Einleitung

von Jörg Linder

Updates zur Systemsoftware

Bei den kurzen Innovationszyklen der neuen Systemsoftware und -utilities könnten selbst große Softwarehäuser nicht mehr mithalten. Mittlerweile habe ich auch die ersten Exemplare der (deutschen) Handbücher vom Kopieren zurück, so daß der Verbreitung nun nichts mehr im Wege steht.

Dank Mario Leubner's unermüdlicher Arbeit ist die Anpassung bzw. Erstellung der Startdatei für das neue System wesentlich leichter zu handhaben. Außerdem dürfte jetzt auch der Umstieg für "Nicht-Festplattenbesitzer" interessant sein.

Von Ralf Kästner kam noch ein Vorschlag für die Festplattenuser: Ich nehme die Informationen über die angeschlossene Festplatte in meine Datenbank auf. Wer Probleme oder Fragen hat, kann sich dann mit einem User in Verbindung setzen, der den gleichen Festplattentyp benutzt. Also Leute, nichts wie her mit den Daten!

Neue Hardware

Ich muß ehrlich zugeben, daß bei mir auch schon erheblicher Nachholebedarf im Hardwarebereich bestand. So nach und nach wird es aber: GIDE-Interface, CAOS 4.3, 256 kB RAM on board... Kaum ist das geschafft, lauert auch schon die nächste Entwicklung auf den nichtsahnenden Anwender:

Enrico Grämer arbeitet an der Realisierung eines Soundmoduls. Seine ersten Überlegungen stellt er in dieser Ausgabe vor.

Nächstes Clubtreffen

Mein größtes "Sorgenkind". Zwei Mitglieder unseres Clubs hatten sich schon um Räumlichkeiten bemüht. Doch leider waren beide Varianten nicht geeignet. Der erste Ort war (besonders für die "Nordstaatler") zu abgelegen, so daß mit einer sehr geringen Resonanz zu rechnen war. Die zweite Möglichkeit hätte sich in der Nähe von Eberswalde geboten, doch ist man dort sehr kommerziell ausgerichtet (sprich: es ist einfach zu teuer).

So habe ich inzwischen wieder zum Motel "Derfflinger" in Gusow Kontakt aufgenommen. Wenn nichts dazwischen kommt, werden wir uns also im nächsten Jahr dort wiedersehen.

Richtigstellung zu den Leitsätzen

Aus noch ungeklärter Ursache hat sich in die Adresse unseres Diskothekars, Jens Neumann, ein Fehler eingeschlichen. Die angegebene Telefonnummer ist falsch. In der Mitgliederliste ist jedoch die richtige abgedruckt. Mit dieser Ausgabe der KC-News erhält jedes Mitglied eine korrigierte Version.

Jetzt stürzt Euch schön ins vierteljährliche Lesevergnügen!

Euer Redakteur